AKTUELLES


Unser Vereinsleben - erfolgreich gestartet!

 

Am Donnerstagabend konnten wir endlich wieder auf unserer Terrasse gemütlich zusammensitzen, dem laufenden Übungsbetrieb zuschauen und mit den, zum Teil lange nicht mehr gesehenen Vereinsmitgliedern ein Schwätzchen halten. Es waren wieder viele bekannte Gesichter zu sehen. Wie schön!

Franz hatte für uns den Grill angefeuert, leckere Salate und Nachtische wurden von Astrid, Karin, Steffi, Claudia und Ulrike mitgebracht und sorgten für unser leibliches Wohl! Was haben wir das vermisst!

 

Am Sonntagvormittag ging es dann gleich weiter mit einem Weißwurstfrühstück, zu dem wir auch unsere Senioren und treuen Vereinsmitglieder herzlich eingeladen hatten. Pünktlich trafen um 10.00 Uhr die ersten hungrigen "Gäste" ein. Die meisten hatten unser neu renoviertes Vereinsheim noch nicht gesehen und waren begeistert, wie hell, freundlich und gemütlich die Räume nun wirken.

Wir durften uns über eine rege Teilnahme freuen. Angeregte Unterhaltungen und vor allem viel Spaß und Lachen war angesagt, die Zeit verging wie im Flug und es wurde schnell klar, dass wir das bald einmal wieder machen.

Alle Weißwürste, Saitenwürste, Brezeln etc. wurden mit Genuss restlos verspeist - ein voller Erfolg!

 

Bei aller Freude über unser "neues Beisammensein" haben wir die Corona-Regeln nicht vergessen. Zum Glück sind die allermeisten geimpft oder genesen, sodass, so hoffen wir, unser Vereinsleben nicht nocheinmal so lange auf Eis gelegt werden muss.

 

Unser Dank gilt allen HelferInnen, die für das Gelingen beider Treffen beigetragen haben.

 

Bis bald

Euer Vorstand

 


Öffnung des Vereinsheims -

Unser Vereinsleben beginnt wieder!

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die Coronazahlen lassen es zu, dass wir nun endlich mit unserem Vereinsleben wieder starten können.

Wir werden in Zukunft immer donnerstags unseren Vereinsabend haben, bei dem es in der Regel auch etwas zu essen geben wird. Wir freuen uns schon sehr, wenn wir uns endlich alle wiedersehen können. Bitte schaut in den aktualisierten Terminkalender, denn wir haben für September ein Grillfest geplant.

 

Die Jahreshauptversammlung ist auf Freitag, 15.10.2021 festgelegt worden. Sie findet im Vereinsheim statt - Voranmeldungen sind aus Pandemiegründen wieder notwendig. Beginn: 19.00 Uhr. Die offizielle Einladung bekommt ihr wie immer per EMail oder Post.

 

Wir starten am Donnerstag, 19.08.2021, Essen gibt es ab 18.30 Uhr, bringt gute Laune und Hunger mit - wir freuen uns auf euch! Vorher findet Training nach Absprache statt.

 

Am Sonntag, 22.08.2021 wird es ab 10.00 Uhr ein Weißwurstfrühstück geben, hierzu sind vor allem auch unsere Senioren herzlich eingeladen. Es gibt auch Saitenwürstchen, wenn jemand keine Weißwurst mag.

 

Es war eine harte Zeit, irgendwie hat man sich zum Teil aus den Augen verloren - das soll nun wieder anders werden!

 

Wir freuen uns auf Euch - bis bald!

 

Herzlichst Euer Vorstand

 

 

 

 


Unser Ferienprogrammtag - ein voller Erfolg!

 

8 Kinder aus bzw. aus der Umgebung von Bad Waldsee wurden am Samstag, 31.07.2021 von Claudia, Irmgard, Regina, Franz, Elke und Ulrike durch den Tag begleitet.

 

Nach einer ersten Vorstellungsrunde erfuhren die Kinder, wie man tiergerecht mit Hunden umgeht. Wie gehe ich richtig auf einen Hund zu, wo und wie mag er gestreichelt werden, wie gebe ich ihm richtig ein Leckerli, wie und wann lobe ich ihn für sein Verhalten,....? Ihr Wissen wurde dann gleich von Schulhund Blue "abgefragt".

Jedes Kind durfte mit ihm arbeiten und lernte dabei gleich 5 verschiedene Kommandos anzuwenden. "So viel Spaß hat das Abfragen in der Schule noch nie gemacht", meinte eine Teilnehmerin.

 

Gut gerüstet für den nächsten Teil des Programms, stellten sich verschiedene Mensch-Hunde-Teams unseren Gästen vor.

So konnten die Kinder die verschiedensten Hunde kennenlernen - kleine und große -  reinrassige und Mischlinge.

Nachdem alle Fragen der Kinder geklärt waren ging es los!

Immer zwei oder ein Kind gesellten sich zu einem Mensch-Hunde-Team, um gemeinsam den Übungsplatz zu erkunden, den Hund an der Leine zu führen, ihn zu streicheln, verschiedene Geräte des Parcours auszuprobieren, kleine Kunststückchen durchzuführen und vieles mehr.....

 

Danach war die Mittagspause angesagt, denn alle hatten nach diesem aufregenden Vormittag Hunger und Durst.

Franz hatte bereits den Grill vorbereitet und schnitzte mit den Kindern Stöcke. Den Teig für das Stockbrot hatte Claudia gemacht - und die Würstchen lagen auch schon bereit. Als Nachtisch gab es einen leckeren Kuchen von Claudia gebacken.

Bis ca. 12.30 Uhr hörte man zufriedene und lachende Kinder, die sich auf der Terrasse vor dem Vereinsheim eine Menge zu erzählen hatten.

 

Danach gab es für die Kinder noch ein echtes Highlight, Klaus zeigte mit seiner Schäferhündin Xenia, was ein Hund bei der Schutzhundausbildung alles lernt und was sein Hund noch alles an Kunststückchen draufhat. Die Kinder waren mächtig beeindruckt!

 

Im Anschluss daran bekamen sie noch einen kleinen Einblick, wie man Hunde zu Hause sinnvoll beschäftigen kann. Ulrike hatte Holzspiele für Hunde mitgebracht und Blue musste seinen Kopf anstrengen, um an die versteckten Leckerlis zu gelangen.

Zum Abschluss gingen die Kinder nochmals mit ihrem Mensch-Hunde-Team auf einen kleinen Spaziergang und halfen danach alle mit beim Aufräumen.

 

Viel zu schnell war es 14 Uhr und unsere kleinen Gäste wurden glücklich und zufrieden von ihren Eltern abgeholt!

 

Uns Erwachsenen hat der Tag auch mächtig Spaß gemacht, wir durften tolle Kinder kennenlernen, die interessiert bei allen Angeboten mitgemacht haben - wir werden euch vermissen!

 

Vielen Dank an die OrganisatorInnen und Helfer im Hintergrund - ohne Euch hätte der Tag nicht stattfinden können!

 

Euer Vorstand