AKTUELLES


Frühjahrsprüfung - Samstag, 07. Mai 2022

 

Am Samstag konnte nach langer Corona-Pause endlich wieder eine Leistungprüfung bei uns auf dem Platz durchgeführt werden. Unsere Übungsleiterin, Steffi, hatte alle Formalitäten und den Ablauf gut vorbereitet. Karin übernahm die Prüfungsleitung und stand unserem Richter Ingo den ganzen Tag zur Seite.

 

Der Tag startete um 9.00 Uhr und erster Tagesordnungspunkt war der Sachkundetest, der vor der praktischen Begleithundeprüfung durchgeführt wird. 9 Vereinsmitglieder legten den Sachkundetest erfolgreich ab. Gratulation!

 

Es folgten darauf die Begleithundeprüfungen, auch die wurden von allen TeilnehmerInnen erfolgreich abgelegt. Für die beste Begleithundeprüfung, die gleichzeitig auch das erste Mal für den Prüfling sein musste, erhielt Sabine mit ihrem Ino den berühmten "Wolpertinger"!

 

Erfolgreich legten

 

Irmgard die IGBH1  sowie Siggi die IGBH2 ab.

 

Wir gratulieren!

 

Im Anschluss daran wurde der sog. "Stadtteil" durchgeführt, bei dem die Hunde zeigen müssen, dass sie mit besonderen Situationen, wie Autofahrer, Radfahrer, Jogger und Menschenansammlungen souverän umgehen können. Auch dieser Prüfungsteil wurde von allen gut gemeistert.

 

Der Vormittag endete mit einem leckeren Essen sowie Kaffee und Kuchen.

 

Wir bedanken uns bei allen HelferInnen und gratulieren Steffi zu ihrer ersten erfolgreichen "Amtshandlung als neue Übungsleiterin"!

 

Unser herzlicher Dank gilt auch Ingo, der mit Humor und Menschlichkeit den Prüflingen ein wenig die Angst nehmen konnte.

 

Euer Vorstand

 

 


Wir danken dem

 

Tiershop "Tip Top" in Bad Waldsee

 

für das Sponsoring der Preise

 

an beiden Veranstaltungen!


Unsere Frühjahrsolympiade - ein voller Erfolg!

 

Am Sonntag, 01. Mai 2022 öffneten wir nach der Renovierung unseres Vereinsheims erstmals unsere Türen für die Öffentlichkeit.

 

Alle Hundefreunde waren eingeladen, sich mit ihren Fellnasen in dem von Claudia ausgeklügelten Aufgabenparcour zu messen. Die 34 angemeldeten Mensch-Hunde-Teams hatten so einige Herausforderungen zu meistern.

 

Den Tunnel durchqueren, Wackelbretter besteigen, Slalomparcour, Bälle aus dem Wasser fischen, T-Shirt anziehen, den Hund in der Schubkarre fahren und vieles mehr sorgte für Spaß und Abwechslung. Alle haben sich den Aufgaben wacker gestellt.

 

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt! Eric, unser Grillmeister hatte alles voll im Griff und Astrid sorgte für einen reibungslosen Ablauf in der Küche. Steaks, Würstchen und auch vegetarische Maultaschen mit selbstgemachten Salaten wurden genossen. Kaffee und super leckere selbstgebackene Kuchen rundeten das Essvergnügen bestens ab.

 

Alle waren nun gespannt auf die Siegerehrung! Den 1. Platz errang Winfried mit seiner Luna! Toll gemacht! Wir gratulieren!

 

Auch allen anderen SiegerInnen gratulieren wir von ganzem Herzen und freuen uns mit ihnen.

 

Wir danken besonders unserer Claudia, die mit Herzblut und unendlich viel Zeit die Frühjahrsolympiade geplant und organisiert hat.

Ebenso allen Helferinnen und Helfern, die mit ihrer tollen Unterstützung diesen wunderbaren Tag möglich gemacht haben. Und wir danken natürlich allen Mensch-Hunde-Teams, die mit Freude mitgemacht und sich den Herausforderungen so erfolgreich stellten.

 

Euer Vorstand

 


Kurzer Bericht zur Jahreshauptversammlung

 

In unserer diesjährigen Mitgliederversammlung wurden bei den Wahlen die 2. Vorsitzende, Ulrike Wiedmann, der Kassier, Astrid Franz, der Hauswart, Eric Roemer, in ihren Ämtern bestätigt. Wir gratulieren zur Wiederwahl.

 

Klaus Maier, in den letzten Jahren Übungsleiter, hat sich nach vielen Jahrzehnten in denen er unterschiedlichste Funkionen im Verein übernommen hatte, etwas zurückgezogen.

Für seine herausragende ehrenamtliche Tätigkeit für unseren Verein bedanken wir uns von ganzem Herzen!

Zum Glück bleibt er uns nach wie vor als Trainer erhalten und stärkt das Team weiterhin.

 

Stefanie Litter, bisher Schriftführerin, wurde zur neuen Übungsleiterin gewählt. Neu bereichert nun den Vorstand als Schriftführer Thomas Rinker. Gratulation!

 

Nach den Ehrungen wurde der Abend bei Kartoffelsalat und Saitenwürstchen gemütlich beendet.

 

Euer Vorstand


Unsere neue Welpengruppe startet!

 

Erster Termin: Samstag, 05.03.2022, 9.00 Uhr

 

Treffpunkt: Im Vereinsheim - ohne - Hunde!

 

An unserem ersten Termin besprechen wir grundsätzliche organistoriches Dinge zum Ablauf und erste wichtige Fragen, die Euch/Ihnen unter den Nägeln brennen, können gestellt werden.

 

Bitte mitbringen: Impfbuch und Versicherungsnachweis

                                   (für Euren Hund!)

 

Für Euch gilt 3G.

 

Voranmeldung unter: marijana@rinker.de

 

Ich freue mich auf Sie/Euch!

 

Eure Marijana Rinker

Leiterin Welpengruppe

 



Kurzbericht zur Jahresmitgliederversammlung am Freitag, 15.10.21

 

Unter Einhaltung der 3G-Regel konnte die Jahresmitgliederversammlung erfolgreich erstmals im neu renovierten Vereinsheim durchgeführt werden.

Im Amt bestätigt wurde unser 1. Vorsitzender, Herr Bernd Ehrlich, sowie unser Platzwart Siegfried Ehrfurt und unser Jugendwart, Karin Weishäupl. Auch die beiden Kassenprüferinnen, Martina Klingele und Anja Mayer, erklärten sich bereit dieses wichtige Amt im kommenden Jahr wieder zu übernehmen und wurden von der Versammlung bestätigt.

Neu in den Ausschuss wurden Claudia Lauber und Domonik Jung als BeisitzerInnen gewählt. Wir gratulieren herzlich und freuen uns auf eine weiterhin kreative und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Den beiden auf eigenen Wunsch ausscheidenden BeisitzerInnen, Irmgard Knoll-Neyer und Stephan Funk danken wir für ihr großes Engagement für den Verein  - sie bleiben dem Verein treu, also wir sehen uns zum Glück weiterhin!

Des Weiteren wurde einstimmig der Jahresbeitrag für die aktiven Mitglieder von 48€ auf 58€ erhöht.

Nach den alljährlichen Ehrungen für eine langjährige Mitgliedschaft im swhv, die von Steffi wieder hervorragend durchgeführt wurde, saßen wir noch lange gemütlich bei lecker belegten Seelen zusammen und genossen die langentbehrte Gemeinschaft.

 

Euer Vorstand

 

 

 


Unser Vereinsleben - erfolgreich gestartet!

 

Am Donnerstagabend konnten wir endlich wieder auf unserer Terrasse gemütlich zusammensitzen, dem laufenden Übungsbetrieb zuschauen und mit den, zum Teil lange nicht mehr gesehenen Vereinsmitgliedern ein Schwätzchen halten. Es waren wieder viele bekannte Gesichter zu sehen. Wie schön!

Franz hatte für uns den Grill angefeuert, leckere Salate und Nachtische wurden von Astrid, Karin, Steffi, Claudia und Ulrike mitgebracht und sorgten für unser leibliches Wohl! Was haben wir das vermisst!

 

Am Sonntagvormittag ging es dann gleich weiter mit einem Weißwurstfrühstück, zu dem wir auch unsere Senioren und treuen Vereinsmitglieder herzlich eingeladen hatten. Pünktlich trafen um 10.00 Uhr die ersten hungrigen "Gäste" ein. Die meisten hatten unser neu renoviertes Vereinsheim noch nicht gesehen und waren begeistert, wie hell, freundlich und gemütlich die Räume nun wirken.

Wir durften uns über eine rege Teilnahme freuen. Angeregte Unterhaltungen und vor allem viel Spaß und Lachen war angesagt, die Zeit verging wie im Flug und es wurde schnell klar, dass wir das bald einmal wieder machen.

Alle Weißwürste, Saitenwürste, Brezeln etc. wurden mit Genuss restlos verspeist - ein voller Erfolg!

 

Bei aller Freude über unser "neues Beisammensein" haben wir die Corona-Regeln nicht vergessen. Zum Glück sind die allermeisten geimpft oder genesen, sodass, so hoffen wir, unser Vereinsleben nicht nocheinmal so lange auf Eis gelegt werden muss.

 

Unser Dank gilt allen HelferInnen, die für das Gelingen beider Treffen beigetragen haben.

 

Bis bald

Euer Vorstand

 


Öffnung des Vereinsheims -

Unser Vereinsleben beginnt wieder!

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die Coronazahlen lassen es zu, dass wir nun endlich mit unserem Vereinsleben wieder starten können.

Wir werden in Zukunft immer donnerstags unseren Vereinsabend haben, bei dem es in der Regel auch etwas zu essen geben wird. Wir freuen uns schon sehr, wenn wir uns endlich alle wiedersehen können. Bitte schaut in den aktualisierten Terminkalender, denn wir haben für September ein Grillfest geplant.

 

Die Jahreshauptversammlung ist auf Freitag, 15.10.2021 festgelegt worden. Sie findet im Vereinsheim statt - Voranmeldungen sind aus Pandemiegründen wieder notwendig. Beginn: 19.00 Uhr. Die offizielle Einladung bekommt ihr wie immer per EMail oder Post.

 

Wir starten am Donnerstag, 19.08.2021, Essen gibt es ab 18.30 Uhr, bringt gute Laune und Hunger mit - wir freuen uns auf euch! Vorher findet Training nach Absprache statt.

 

Am Sonntag, 22.08.2021 wird es ab 10.00 Uhr ein Weißwurstfrühstück geben, hierzu sind vor allem auch unsere Senioren herzlich eingeladen. Es gibt auch Saitenwürstchen, wenn jemand keine Weißwurst mag.

 

Es war eine harte Zeit, irgendwie hat man sich zum Teil aus den Augen verloren - das soll nun wieder anders werden!

 

Wir freuen uns auf Euch - bis bald!

 

Herzlichst Euer Vorstand

 

 

 

 


Unser Ferienprogrammtag - ein voller Erfolg!

 

8 Kinder aus bzw. aus der Umgebung von Bad Waldsee wurden am Samstag, 31.07.2021 von Claudia, Irmgard, Regina, Franz, Elke und Ulrike durch den Tag begleitet.

 

Nach einer ersten Vorstellungsrunde erfuhren die Kinder, wie man tiergerecht mit Hunden umgeht. Wie gehe ich richtig auf einen Hund zu, wo und wie mag er gestreichelt werden, wie gebe ich ihm richtig ein Leckerli, wie und wann lobe ich ihn für sein Verhalten,....? Ihr Wissen wurde dann gleich von Schulhund Blue "abgefragt".

Jedes Kind durfte mit ihm arbeiten und lernte dabei gleich 5 verschiedene Kommandos anzuwenden. "So viel Spaß hat das Abfragen in der Schule noch nie gemacht", meinte eine Teilnehmerin.

 

Gut gerüstet für den nächsten Teil des Programms, stellten sich verschiedene Mensch-Hunde-Teams unseren Gästen vor.

So konnten die Kinder die verschiedensten Hunde kennenlernen - kleine und große -  reinrassige und Mischlinge.

Nachdem alle Fragen der Kinder geklärt waren ging es los!

Immer zwei oder ein Kind gesellten sich zu einem Mensch-Hunde-Team, um gemeinsam den Übungsplatz zu erkunden, den Hund an der Leine zu führen, ihn zu streicheln, verschiedene Geräte des Parcours auszuprobieren, kleine Kunststückchen durchzuführen und vieles mehr.....

 

Danach war die Mittagspause angesagt, denn alle hatten nach diesem aufregenden Vormittag Hunger und Durst.

Franz hatte bereits den Grill vorbereitet und schnitzte mit den Kindern Stöcke. Den Teig für das Stockbrot hatte Claudia gemacht - und die Würstchen lagen auch schon bereit. Als Nachtisch gab es einen leckeren Kuchen von Claudia gebacken.

Bis ca. 12.30 Uhr hörte man zufriedene und lachende Kinder, die sich auf der Terrasse vor dem Vereinsheim eine Menge zu erzählen hatten.

 

Danach gab es für die Kinder noch ein echtes Highlight, Klaus zeigte mit seiner Schäferhündin Xenia, was ein Hund bei der Schutzhundausbildung alles lernt und was sein Hund noch alles an Kunststückchen draufhat. Die Kinder waren mächtig beeindruckt!

 

Im Anschluss daran bekamen sie noch einen kleinen Einblick, wie man Hunde zu Hause sinnvoll beschäftigen kann. Ulrike hatte Holzspiele für Hunde mitgebracht und Blue musste seinen Kopf anstrengen, um an die versteckten Leckerlis zu gelangen.

Zum Abschluss gingen die Kinder nochmals mit ihrem Mensch-Hunde-Team auf einen kleinen Spaziergang und halfen danach alle mit beim Aufräumen.

 

Viel zu schnell war es 14 Uhr und unsere kleinen Gäste wurden glücklich und zufrieden von ihren Eltern abgeholt!

 

Uns Erwachsenen hat der Tag auch mächtig Spaß gemacht, wir durften tolle Kinder kennenlernen, die interessiert bei allen Angeboten mitgemacht haben - wir werden euch vermissen!

 

Vielen Dank an die OrganisatorInnen und Helfer im Hintergrund - ohne Euch hätte der Tag nicht stattfinden können!

 

Euer Vorstand